Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Waggon-Rangiergerät

(Rangierschieber)

Zagro

Erläuterungen

Das Zagro-Waggon-Rangiergerät WRG „S“ diente zum Rangieren von Güterwagen auf werkseigenen Gleisen bzw. Anschlussgleisen, wenn keine Lok zur Verfügung steht. Ein Gabelstapler bringt das Gerät zum Einsatzort, setzt es auf die Schienen, fährt selbst über die klapp- und verschiebbaren Rampen auf das Gerät und treibt es über die Antriebsräder und Walzenrollen an. Mit einem Gabelstapler mit 2-7 t Tragfähigkeit kann eine Schub- / Zug- und Bremsleistung bis zu 300 t erreicht werden.

Geschichte

Das Gerät wurde 1982 von der Firma Olenex Edible Oils GmbH für 20.400,- DM angeschafft und dort eingesetzt. Im Februar 2017 vor der Verschrottung wurde es den FhH e.V. angeboten und mit Freude angenommen. Wir haben es am 29.3.2017 zum Bremer Kai überführt.

Technische Daten

Spurweite: 1435 mm
Bodenfreiheit: 150 mm
Länge: 4500 mm
Breite: 2070 mm
Höhe: 1945 mm (hochgeklappt)
Gesamtgewicht: 1,6 t (ohne Gabelstapler)
Anfahrzugkraft: 3500 bis 5000 kp
Fahrgeschwindigkeit: 2,5 bis 5 km/h

29.3.2017 Transport des Rangierschiebers mittels gemietetem Transporter und Anhänger durch Vereinsmitglieder